Was ist Osteopathie?

Bei der Osteopathie handelt es sich um eine manuelle Behandlungsmethode, die darauf abzielt, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen und Blockaden zu lösen.

Was ist Physiotherapie?

Bei Physiotherapie steht die aktive Bewegung und Kräftigung des Körpers im Fokus. Hier kann auch gemeinsam ein Übungsprogramm entwickelt werden, das die Körperwahrnehmung verbessert.

Über mich

Ich wurde 1984 im Bezirk Voitsberg in der Steiermark geboren und habe mit 24 Jahren, nach einem Studium der Soziologie, mit der Ausbildung zur Physiotherapeutin in Graz begonnen.

Im Landeskrankenhaus Voitsberg und im Krankenhaus der Elisabethinen, Graz war ich als Physiotherapeutin tätig. Gleichzeitig habe ich in Graz eine eigene Praxis für Physiotherapie und Osteopathie aufgebaut.

Nach dem Abschluss als diplomierte Physiotherapeutin im Jahr 2008, begann ich an der Wiener Schule für Osteopathie (WSO) berufsbegleitend die Ausbildung zur Osteopathin, die ich an der Donau-Universität Krems mit dem Master of Science abgeschlossen habe. Mittlerweile bin ich selbst als Assistentin und Tutorin an der WSO tätig.

An zwei Standorten in Wien praktiziere ich als Osteopathin und Physiotherapeutin. Weiters biete ich in den Wiener Bezirken 1 – 9 , sowie 20 Hausbesuche an.

Andrea Arztmann, MSc D.O., 2019

Preise

Erstbehandlung und Anamnese : € 96,–

Folgebehandlung : € 90,–

Kinder und Jugendliche: €60 ,–

Fragen sie auch nach reduzierten Tarifen für Menschen in Ausbildung und Arbeitssuchende

Preise für Hausbesuche je nach Entfernung, bitte um telefonisch Anfrage.

Bitte klären Sie die Möglichkeit zur Refundierung mit Ihrer Versicherung ab.
Für Physiotherapie und Osteopathie holen Sie bitte eine ärztliche Überweisung.